Einzelarbeitsplätze

Für das Wohlbefinden und die Leistung am Arbeitsplatz ist es wichtig, entscheiden zu können, wo und wie man arbeitet. Je mehr Optionen es gibt, umso leichter ist es, sich auf die richtigen Dinge zu konzentrieren und so zu arbeiten, wie man möchte.
  • SCHLÜSSELWORTE

    Flexibilität
    Entscheidungsfreiheit
    Individualisiert
    Konzentriert und effizient
    Individuell
    Gute Beleuchtung und Raumakustik
    Intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten
    Ergonomie

Konzentriert

Hier kann man in Ruhe arbeiten! Wenn man sich für diesen Arbeitsplatz entscheidet, wissen die Kollegen, dass man nicht gestört werden möchte. So kann man ungestört und effizient arbeiten. Arbeitsplätze für konzentrierte Tätigkeiten können sowohl in offenen Bürolandschaften als auch in separaten Räumen vorgesehen werden. Wichtig ist, dass sie ihrer Funktion entsprechend genutzt werden können. Das bedeutet: Gespräche und Telefonate sind unerwünscht und sollten vermieden oder nur dann geduldet werden, wenn die Umstände es erlauben.  

Offen

Bei einer offenen Bürolandschaft hat man mehrere Optionen. Wenn man hier arbeitet, wissen die Kollegen, dass man zwar individuell arbeiten möchte, jedoch ansprechbar ist. Hier können leise Gespräche und kurze Telefonate geführt werden. Wo Teams recht eng zusammenarbeiten möchten, werden die Tische mitunter so angeordnet, dass sie Einheiten bilden.

Personalisiert

Der eigene Arbeitsplatz, an dem man jeden Tag arbeitet und den man mit niemandem teilen muss. Mit einem Arbeitstisch, einem Bürodrehstuhl und häufig auch einem persönlichen Aufbewahrungsmodul für berufliche und persönliche Dinge ist er voll ausgestattet. Dieser Arbeitsplatz kann sich in einer offenen Bürolandschaft oder in einem separaten Raum befinden, den man entweder allein oder gemeinsam mit anderen nutzt.

RUHIG

Der stille Raum dient zur Entspannung im Verlauf eines anstrengenden Arbeitstags. Er ist nur für eine Person gedacht und soll neuen Schwung und Energie zu verleihen. Hier kann man eine kurze Pause einlegen, um etwas Musik zu hören, zu lesen oder zu meditieren.