Referenz: Yareal Polska Warschau

FAKTEN

Projekt:
YAREAL Polska Sp. z o.o.

Fläche:
946,24 m2

Fertigstellung:
2021

Standort:
Warschau

Bauherr:
BIT CREATIVE

Architekten:
Studio Quadra

MODERNE ARBEITSUMGEBUNGEN FÜR YAREAL POLSKA IN WARSCHAU

Yareal Polska ist ein führender Immobilien- und Projektentwickler für Wohngebäude. Der Hauptsitz des Unternehmens ist seit Juni 2021 in dem Bürokomplex LIXA untergebracht. Das Büro Bit Creative zeichnet verantwortlich für die Inneneinrichtung, und Kinnarps wurde mit der Möblierung betraut.
Ziel der Gestaltung des neuen Büros war es, einen harmonischen Raum zu schaffen, der sowohl das Prestige der Marke widerspiegelt als auch eine dynamische Antwort auf die neuesten Trends in der Arbeitswelt darstellt. Dank eines zurückhaltenden Farbkonzeptes und hochwertiger Ausstattungsmaterialien ist die Einrichtung elegant, modern und gemütlich zugleich.

ZWEI ZONEN

Auf knapp tausend Quadratmetern Bürofläche wurden zwei Bereiche geschaffen. Der erste, der für Gäste zur Verfügung steht, umfasst einen beeindruckenden Empfangsbereich mit Lobby und Garderobe sowie mehrere halboffene Räume für informelle Treffen, große Konferenzräume und kleinere Räume für 5-6 Personen. Der zweite Bereich ist den Mitarbeiter*innen vorbehalten. Auf einer großzügigen, offenen Fläche wurden Bereiche für einzelne Abteilungen abgetrennt und offene Bereiche für gemeinsame Projektarbeit geschaffen. Dazu gibt es mehrere Konferenzräume, eine gemeinsamen „Ecke“ für konzentrierte Arbeit und drei Räume für Aufgaben, die große Konzentration erfordern. Die geräumige Küche mit Zugang zur Terrasse, die einen Essbereich und ein Café umfasst, kann als Arbeits- oder Entspannungsraum genutzt werden.
Die Arbeitsumgebung bei Yareal Polska wurde auf der Grundlage einer Arbeitsplatz-Analyse und unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Teams gestaltet. Die offene Bürolandschaft fördert die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch, und seine funktionale Aufteilung bietet sowohl eine intime Atmosphäre für Besprechungen als auch hervorragende Bedingungen für konzentriertes Arbeiten. Außerdem wurde eine "Clean-Desk-Policy" eingeführt, die einen einfachen Wechsel der Arbeitsplätze ermöglicht. Der Einsatz von elektrisch höhenverstellbaren Tischen erleichtert dies.

Wir wollten die Bürofunktionen an heutige Arbeitsformen anpassen und die ästhetische Ebene mit der Markenidentität und der Unternehmenstätigkeit in Einklang bringen.

Architekt Barnaba Grzelecki, Gründer von BIT CREATIVE

EINE ANTWORT AUF NEUE BEDÜRFNISSE

Dass sich Arbeitsformen und -umgebungen in letzter Zeit noch dynamischer verändert haben, geht auch auf das Konto der Pandemie. Ein sicheres Arbeitsumfeld zu gewährleisten und gleichzeitig gute Bedingungen für Besprechungen und Teamarbeit im Büro zu schaffen, war das Ziel.

"Wir wollten die Bürofunktionen an heutige Arbeitsformen anpassen und die ästhetische Ebene mit der Markenidentität und der Unternehmenstätigkeit in Einklang bringen" - so der Architekt Barnaba Grzelecki, Gründer von BIT CREATIVE.

Die Arbeit an der Bürogestaltung erwies sich als die zeitaufwändigste Aufgabe. Die Designer von BIT CREATIVE lieferten viele Ideen in Form von realistischen Visualisierungen. Dank ihres Engagements konnte das Projekt bis ins kleinste Detail perfektioniert werden. Eine klare Zusammenfassung der vorgeschlagenen Ausstattung für jeden Raum diente als Grundlage für die Auswahl der Möbel und Einrichtung. Das Projektteam des Kunden konnte die Möbel vorab im Kinnarps Showroom live ansehen und testen.

AUSSTATTUNGSUMFANG:

Gästebereich: Empfangsbereich mit Garderobe und Besprechungsraum in Form von offenen Telefonkabinen, große Konferenzräume mit mobiler Wand, kleinere Räume für 5 bis 6 Personen.

Bereich für Mitarbeiter*innen: Open Space mit getrennten Bereichen für einzelne Abteilungen, offene Bereiche für gemeinsame Projektarbeit, Aufenthaltsräume, ein gemeinsamer Bereich für konzentriertes Arbeiten, Konferenzräume für 5-8 Personen, 3 Räume für konzentriertes Arbeiten und eine ca. 70 m2 große Küche mit Zugang zu einer Terrasse.

IN ERSTER LINIE ERGONOMIE

Das verantwortungsvolle Design und die hohe Qualität der Möbel von Kinnarps unterstreichen die Markenwerte von Yareal. Das wichtigste Kriterium für die Auswahl der Möbel war jedoch die Ergonomie. Der Schreibtischstuhl Plus wurde auf der Grundlage einer Mitarbeiterbefragung ausgewählt, sie hatten die Möglichkeit, die Möbel zu testen, bevor die Entscheidung für einen Lieferanten getroffen wurde.

Flexibilität und Teamarbeit standen ganz oben auf der Prioritätenliste, während eine Kombination aus gemeinsam genutzten und ruhigen Arbeitsbereichen die Büronutzer zur Bewegung anregt. Kinnarps hat uns bei der Auswahl der Möbel und des Designs gut beraten, denn sie spiegelt unsere Werte wie Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, Leistungsorientierung, Teamarbeit, Engagement und nachhaltige Entwicklung wider.

Iwona Zielińska, Office Manager bei Yareal Polska

Die komplette Einrichtung der Büroräume, einschließlich der Bestellung, Lieferung und Installation der Möbel und der Begrünung, nahmen vier Monate in Anspruch, verursacht durch die Hygiene- und Abstandsregeln in der Pandemie. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit aller Beteiligten konnten alle Arbeiten effizient, in angenehmer Atmosphäre und vor allem innerhalb des geplanten Zeitrahmens durchgeführt werden.

Jefferson-Sofa und -Sessel verleihen dem Empfangsbereich eine behagliche Note. Die Jefferson-Sitzmöbelfamilie zeichnet sich durch skandinavisches Design aus und hat eine beruhigende Wirkung auf Körper und Seele.

Die Monroe-Konferenzstühle wurden speziell für Konferenzräume entwickelt. Sie bieten Komfort bei Gesprächen und sind auch für kürzere Phasen der Einzelarbeit geeignet.

Arbeitsplätze, die mit ergonomischen Plus-Bürostühlen und höhenverstellbaren Schreibtischen der Serie[P] ausgestattet sind, sorgen für eine ausgewogene Gestaltung, die die Werte der Marke widerspiegelt.

VERWENDETE KINNAPRS PRODUKTE:

Schreibtischstühle Plus 6772, Besprechungstische Nexus mit Zubehör der Serie Opti, Konferenztische der Serie Oberon, Konferenzstühle Monroe, Konferenzstuhl Koy, elektrisch höhenverstellbare Schreibtische der Serie[P] mit Zubehör der Serie Opti, Sofas und Sessel Scandinavia (Kinnarps) Jefferson, Stühle Deli (Skandiform), Barhocker Neo (Materia).

NEUER ANSATZ FÜR DAS ARBEITSUMFELD

Das Büro von Yareal Polska ist nicht nur optisch ansprechend, es setzt sich auch mit den Veränderungen in der Arbeitswelt auseinander.

"Wir haben nicht nur einen neuen Standort bezogen, sondern auch einen neuen Ansatz für unsere Arbeitsumgebung gefunden. Unser neues Büro ist eine Kombination aus zwei derzeit existierenden Arbeitswelten - traditionell und 'agil'. Wir glauben, dass die abwechslungsreiche und ergonomische Umgebung und die zahlreichen Möglichkeiten für hybrides Arbeiten und Remote-Meetings, die wir eingeführt haben, alle Mitarbeitenden dazu ermutigen werden, das Büro zu nutzen", resümiert Jacek Zengteler, Generaldirektor von Yareal Polska.

Als Unternehmen der Immobilienbranche hat Yareal viel Erfahrung im Bau von Büros und ist somit ein kompetenter und anspruchsvoller Kunde. "Daher sind wir stolz, Teil dieses Projekts zu sein und freuen uns über das positive Feedback der Nutzer*innen – zu den ergonomischen Arbeitsplätzen, zur Funktionalität und dem Komfort der Konferenzräume und nicht zuletzt der Gesamtgestaltung des Büros", sagt Beata Osiecka, CEO von Kinnarps Polska.

SIE FANDEN DIESE REFERENZ INTERESSANT UND PLANEN, IHRE BÜROS NEU ZU GESTALTEN?

Kontaktieren Sie uns